black_cat
Gratis bloggen bei
myblog.de


or else you will dig my grave!
synthetic wife.
her eyes were closed.
her mouth was open.
her LEGS were CROSSED.
her skin was pale.
aufgemalte Augenbraun!
Grünes Licht,
besoffene Nutten,
vergewaltigte Weiber,
verheulte Gothics.
Lass MICH! und FAUST ins GESICHT!



______________________________________________________________________

Ein Dialog.

Er: „Nehmen wir mal an,
ich würde wieder so wie. . .früher werden. . .wo du denkst,
dass ich besser drauf war.
Würdest du dann behaupten Mr. Unnahbar geknackt zu haben?
Das regt erstens auf. . .zweitens. . .wahre ich die Distanz zwischen uns wegen bestimmten Gründen.“

Ich: „Welchen Gründen?“


Er: „Eben diese Gründe darf ich dir nicht sagen, weil sie mich angreifbar machen würden.“

 

Ich: „Du hast Komplexe.“


Er: „Vielleicht. Aber ich komme mit ihnen zurecht.“


Ich: „Nein, eindeutig. Machst du dir nicht damit dein Leben schwer?“


Er: „Ha, nein. Leichter, definitiv. Es tut doch gut wenn keiner weiss was man denkt. . .was man fühlt.
Menschen tuen einem immer nur gegenseitig weh.“


Ich: „Man muss nicht so krampfhaft abweisend sein. Was soll das bringen?“


Er: „Verhinderung der potenziellen Gefahr für die andere Person etwas zu empfinden oder sie zu mögen. Wenn man diese besagte Person nicht mehr sieht, kann das weh tun. . .Warum?
Weil man es sich zum Herzen genommen hat.“

Du magst mich? Aber du verbietest mir alles. Du nimmst mir alles. Ich kann nicht mal kämpfen. Es fühlt sich so unerreichbar an, denn du heißt nicht um sonst so wie du heißt.










Du sprichst sogar wie er. Und deswegen liebe ich diesen Film.

 

14.7.08 03:33
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kassiopeia / Website (14.7.08 13:20)
nix "arme sau" - ich fand's interessant zu lesen, nur die antwort hat etwas gedauert. ..außerdem hast du gerade redebedarf, wie mir scheint und deshalb bin ich da.

du schützt dich vor verletzungen? ehrlich gesagt verstehe ich den begriff "unnahbar" anders - das was du beschreibst ist eher unabhängig sein, egozentrischer.

ja, was du beschreibst - das du weißt, was du willst - verstehe ich sehr gut.
glaubst du, dass du so jemanden, wie du ihn dir wünscht finden wirst? wahrscheinlich schon, sonst hättest du wohl schon resigniert.

im ersten moment glaubt man es wäre leichter, wenn man einfach gar keinen menschen mehr in sein herz lässt, aber eigentlich macht es das nur schwerer, weil du weißt wie gut es sich anfühlt, wenn dir jemand nahe ist - sind nicht alle verletzungen das wert?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


______________________________________________________________________